Publié par

T-mobile online Vertrag stornieren

3. Roam Paragraph 17 des Vertrags besagt, dass sie Ihren Dienst kündigen können, wenn über einen Zeitraum von drei Monaten mindestens 50 % Ihrer Nutzung Roaming ist. Wenn Sie einen Teil der Stadt finden können, in dem Ihr Telefon den Roaming-Modus verwendet, gehen Sie dorthin und telefonieren Sie. Sie werden wahrscheinlich nicht einmal drei Monate warten müssen, da Roaming sie so viel Geld kostet. Sie können früher entscheiden, dass es sich einfach nicht lohnt, Sie als Kunde zu halten. 20. Digital Millennium Copyright Act (« DMCA ») Hinweis. Wenn Sie der Meinung sind, dass Material, das sich in unserem System oder Netzwerk befindet, das Urheberrecht von Ihnen oder dritten Personen verletzt, für die Sie befugt sind zu handeln, informieren Sie uns über das Benachrichtigungsverfahren gemäß dem DMCA und das unter www.t-mobile.com/Company/CompanyInfo.aspx?tp=Abt_Tab_ConsumerInfo&tsp=Abt_Sub_CopyrightDMCA und es.t-mobile.com/DMCA.html für die spanische Website von T-Mobile beschrieben wird. Nach Erhalt der Benachrichtigung können wir den Zugriff auf verletzendes Material, wie im DMCA vorgesehen, entfernen oder deaktivieren.

Es gibt erhebliche Strafen für das Versenden von falschen Mitteilungen. Kunden, die Telefone und entsprechende No-Contract-Pläne über T-Mobile kaufen, kaufen in zwei separate Verträge ein: eine monatliche Vereinbarung zum Kauf des Telefondienstes und eine weitere über den Kauf des eigentlichen Geräts, die in Raten bezahlt werden kann. Wenn ein Kunde jedoch seinen Service beendet, werden er die vollen Kosten des Geräts in Rechnung gestellt. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihren monatlichen Festpreis um mehr als den Retail Price Index (RPI) erhöht, sollten Sie den Vertrag beenden können, wenn Sie sich noch innerhalb Ihrer Mindestlaufzeit befänden, ohne dass eine Strafgebühr anfällt. Nutzen Sie unseren Leitfaden zu Ihren Widerrufsrechten, wenn die Kosten für Ihren Mobilfunkvertrag gestiegen sind. Ist mangenta nicht mehr deine Farbe? Vielleicht leben oder arbeiten Sie in einem Gebiet mit schlechter Abdeckung, oder wollen einfach nur einen anderen Träger ausprobieren. Wie dem auch sei, T-Mobile ist seit langem stolz darauf, seine Kunden nicht in seinen Service einzusperren. T-Mobile bietet keine mehrjährigen Verträge mehr an, daher ist die Stornierung so einfach wie möglich. Wenn Sie mit T-Mobile sind und kündigen möchten, geht es in der Regel nicht um mehr als die Auszahlung eines ausstehenden Guthabens für Ihren Service und Ihre finanzierten Geräte und die Portierung Ihrer Nummer an Ihren neuen Netzbetreiber. Der Rest ist ziemlich automatisiert und erfordert wenig bis gar keine Maßnahmen Ihrerseits.

Natürlich ist jede Situation anders, also sprechen Sie mit einem T-Mobile Kundendienstmitarbeiter, bevor Sie eine Nummernport- oder Stornierungsanfrage einleiten. Hier bei Which? Wir empfehlen Ihnen immer, nach Möglichkeit zum günstigsten Anbieter zu wechseln, aber bei Mobilfunkverträgen raten wir Ihnen, mit Vorsicht vorzugehen, wenn Sie Ihren Vertrag vorzeitig kündigen oder kaufen möchten. T-Mobile wird sich wahrscheinlich bemühen, Ihr Unternehmen zu behalten, wenn Sie anrufen, um Ihren Plan zu stornieren. Je nachdem, wie Sie die Fragen beantworten, warum Sie den Service stornieren möchten, kann der Vertreter mehrere Angebote machen, einschließlich Rabatte und zusätzliche Dienstleistungen, um Sie zum T-Mobile-Kunden zu verleiten. Wenn Sie diese Angebote annehmen, nimmt der Vertreter während des Anrufs alle erforderlichen Änderungen an Ihrem Konto vor. Wenn Sie den Service nach Anhörung der Aufenthaltsanreize trotzdem abbrechen möchten, informieren Sie einfach den Vertreter über Ihre Kündigungsabsicht und das Unternehmen wird Ihren T-Mobile-Plan kündigen. Wenn Sie ein Mobiltelefon online, per Versandhandel oder telefonisch kaufen, haben Sie gemäß den Consumer Contracts Regulations das Recht, bis zu 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie das Telefon erhalten, ihre Bestellung aufzugeben.